logo
Umweltschutz bei der Bahn; DB AG

Schutz für Bienen, Hummeln, Falken & Co.

32.000 Maßnahmen hat die Bahn schon für den Umwelt- und Artenschutz umgesetzt.

Auf den Flächen der Bahn leben Bienen, Hummeln oder Schmetterlinge. Im Winter werden Futterhäuschen für Eichhörnchen aufgestellt, weil Futter für sie in der Stadt manchmal knapp wird. Wildpferde haben viel Platz und vieles mehr.

Du willst erfahren, was die Bahn noch alles für die Umwelt und Tiere macht? Dann schau doch einmal hier vorbei.

Nein, verstecken