logo
Schotter und Steine; Bild: DB AG

Jede Menge Schotter

Bei der Deutschen Bahn werden viele Steine zum Bauen benötigt. Dafür werden einige auch mehrfach verwendet.

Züge fahren auf Schienen. Diese Schienen liegen im Gleisbett. Dieses Gleisbett besteht aus vielen verschiedenen Steinen, die dafür sorgen, dass die Schienen stabil liegen und dennoch flexibel sind, damit die Züge darüber fahren können. Die Steine, sie werden in größeren Mengen Schotter genannt, müssen dafür auch eine bestimmte Größe haben. Deswegen werden sie regelmäßig überprüft.

Wenn manche der Steine ausgetauscht werden müssen, werden sie aus dem Gleisbett geholt, gereinigt und ersetzt, wenn das nötig ist. Die restlichen Steine werden recycelt. Das bedeutet, sie werden bearbeitet und wieder im Gleisbett verwendet oder beim Bau von Straßen benutzt. Das wird mit riesigen Maschinen gemacht.

Warum kein neuer Schotter verwendet wird? Weil das Wiederverwenden von altem Schotter besser für die Umwelt ist!

Nein, verstecken