logo
Deutsche Bahn AG / Christian Gahl / Titus Ackermann

Oli stellt vor: Der Grüne Bahnhof

In Kerpen-Horrem wurde der europaweit erste Grüne Bahnhof eröffnet. Oli zeigt ihn euch!

Aber der Bahnhof auf dem Foto ist doch gar nicht grün! Das stimmt. Denn ein sogenannter Grüner Bahnhof ist ein Bahnhof, der klimaneutral ist. Das bedeutet, dass das Gebäude die Energie, die es benötigt, selbst liefern kann. Um das zu schaffen, hat es zum Beispiel Solarzellen auf dem Dach, um die Sonnenernergie zu nutzen. Zusätzlich wird Erdwärme genutzt, um den Bahnhof zu heizen. Das heißt, der Bahnhof nutzt nur Energie, die auf der Erde unendlich zur Verfügung stehen. Sogenannte erneuerbare Energien.

Hier zeigt euch Oli noch mehr Bilder zu dem Grünen Bahnhof:

Deutsche Bahn AG / Christian Gahl

Große Fenster sorgen dafür, dass viel natürliches Licht in den Bahnhof fällt. So können die Reisenden sich im Gebäude besser orientieren, fühlen sich aber auch gleich wohler.

Nein, verstecken

Mach jetzt mit!

Wenn du die faszinierende Unterwasserwelt entdecken möchtest, dann mach jetzt mit bei unserem Gewinnspiel. Fülle einfach die untenstehenden Felder aus und klicke auf „Absenden“!

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Das bedeutet, dass du diese unbedingt ausfüllen musst um teilzunehmen!