logo

Die Außerirdischen aus "Luis und die Aliens" im Interview

Mog, Nag und Wabo sind mit dem UFO auf die Erde gekommen. Was sie dort am coolsten und am komischsten fanden, warum sie auf der Erde gerne Bahn fahren und wie sie sich das Reisen in Zukunft vorstellen, erzählen sie im Interview mit Oli. 

Eure Namen: Mog: ich bin Mog und das sind Nag und Wabo

Euer Alter: Mog: der einzige, der sein Alter vehement mitzählt, ist Nag. Und der ist 125 Jahre alt. Wabo und mir ist das ziemlich egal.

Euer Beruf: Nag: was ist ein Beruf? Mog: Wir sind Whoopies! Wabo: Die attraktivsten Lebewesen der Galaxie. 

1. Ihr drei landet im Film per Bruchlandung auf der Erde. Wie gefällt’s euch da?  

Mog: Dazu möchte ich erst einmal sagen, dass das eine gezielte und geplante Bruchlandung war!
Nag: Und warum tut mir mein Po davon immer noch weh?
Wabo: Ich finde diese Earde toll! Es gibt hier tolles Essen und lustige Eardlinge…
Nag: Die aussehen wie von einem anderen Stern… Wer braucht denn bitte 10 (!) Finger?!
Wabo: …und gutes Essen und lustige Wesen mit Fell, die Ball spielen wollen…
Nag: Einen Ball könnte man auch mit 2 Fingern werfen.
Wabo: … und wirklich leckeres Essen.

2. Was findet ihr am verrücktesten auf der Erde? 

Mog: Ich glaube am verrücktesten ist, was die Eardlinge alles so zuhause haben. Da gibt es diese Televisionsapparate, von denen sie in fast jedem Zimmer eines haben. Und lustige Dinge wie Kleidung oder Sauggeräte, die alles verschwinden lassen.
Nag: Das mit den Fingern, sagte ich bereits, oder?
Wabo: Ich finde es verrückt klasse, dass es auf der Earde ganze Läden gibt, in denen man nur Essen kaufen kann. In tausend verschiedenen Verpackungen und manchmal auch Geschmäckern.

3. Und was am tollsten? 

Mog: Die NubbiDubbi Massage Matte!
Nag: Die NubbiDubbi Massage Matte!
Wabo: Die NubbiDubbi Massage Matte!
Mog: … und Luis natürlich. Er ist unser Freund! Sowieso haben wir hier ganz tolle Eardlinge kennengelernt.

4. Wen findet ihr netter – die Kinder oder die Erwachsenen? Und gibt es das bei euch eigentlich auch? 

Mog: Natürlich sind Kinder die cooleren Eardlinge!
Wabo: Auf jeden Fall!
Nag: Bei uns unterscheidet man gar nicht so. Manch einer auf der Earde würde behaupten, dass sich alle Whoopies wie Kinder benehmen.

5. Ihr seid mit dem Raumschiff gelandet. Was gibt es bei euch zuhause noch für tolle Transportmittel? 

Nag: Eine ganze Menge!
Wabo: Wir haben kleine Raumschiffe für Kurzstrecken, mittelgroße Raumschiffe für Familien, …
Nag: … öffentliche Raumbahnen, die nur knapp über dem Boden fliegen für große Whoopie-Gruppen …
Mog: … und natürlich noch die Raumfähren, wenn man mal entfernte Verwandte auf einem anderen Planeten besuchen will.

6. Was glaubt ihr, wie man sich in Zukunft auf der Erde fortbewegen wird?

Mog: Naja, hoffentlich entwickeln die Eardlinge bald mal Transportmittel, bei denen man nicht mehr so viel tun muss. Ganz schön kompliziert so mit Füßen und Händen und allem gleichzeitig.
Wabo: Und sie brauchen unbedingt etwas, womit sie fliegen können. Die haben ja keine Ahnung wie viel Spaß es macht durch die Luft zu sausen!
Nag: Natürlich nur, wenn sie einen Raumschiffsschein haben.

7. Bestimmt seid ihr auf der Erde auch mal Bus und Bahn gefahren – wie hat euch das gefallen? 

Mog: Das war super! Da musste man überhaupt nichts machen, um von A nach B zu kommen. Man konnte die ganze Zeit aus dem Fenster sehen und im Vorbeifahren diese Earde entdecken.
Wabo: Und sie haben ein Bistro an Bord!
Nag: Und man trifft so viele nette und lustige Eardlinge, die alle denselben Weg haben! Wir haben jeden Tag neue Freunde gefunden.
Wabo: Ja, nur schade, dass die nicht wenigstens ein bisschen schweben können.

8. Glaubt ihr, in Zukunft wird die Deutsche Bahn Reisen auf andere Planeten anbieten? Wo würdet ihr dann hin wollen? 

Mog: Dafür müsste die Deutsche Bahn vielleicht etwas ohne Schienen entwickeln. Schienen im Weltall machen sich nicht so gut, da ist nämlich schon eine ganze Menge Verkehr.
Nag: Aber es wäre schon toll, in so einem Zug auch bei uns zu Reisen.
Wabo: Ja, ich könnte dann einfach im Bistro bleiben, bis wir bei der Sonne angekommen sind.
Nag: Wabo, wir haben dir schon mal gesagt, dass wir nicht zur Sonne fahren…
Wabo: Aber da soll es so schön warm sein…

9. Was war euer ungewöhnliches Erlebnis oder die lustigste Begegnung auf euren Reisen durch den Weltraum?

Mog: Also ehrlich gesagt,…
Nag: … war das schon das Abenteuer, dass wir hier auf der Earde erlebt haben.
Wabo: Da war ja wirklich alles dabei. Es war lustig und aufregend.
Nag: Und auch manchmal etwas gefährlich und spannend.
Mog: Aber das wichtigste ist, dass wir hier tolle neue Freunde kennengelernt haben. Vor allem Luis ist uns ans Herz gewachsen. Der ist echt ein cooler Eardling!

10. Eure Grüße an unsere Leser: 

Mog: Erfreut euch jeden Tag an eurer tollen Earde! Und tut alles dafür, dass dieser Planet auch so toll bleibt!
Wabo: Und an den tollen Eardlingen um euch herum!
Nag: Auch wenn Eardlinge manchmal etwas grummelig sind, denkt dran, vielleicht brauchen sie nur einen kleinen außerirdischen Schubs, um wieder lachen zu können.
Mog: Wir kommen euch auf jeden Fall wieder besuchen! Ist echt schön hier. 

Nein, verstecken

Mach jetzt mit!

Wenn du die faszinierende Unterwasserwelt entdecken möchtest, dann mach jetzt mit bei unserem Gewinnspiel. Fülle einfach die untenstehenden Felder aus und klicke auf „Absenden“!

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Das bedeutet, dass du diese unbedingt ausfüllen musst um teilzunehmen!