logo

Der Steckbrief von Jessica Lange

Jessica Lange, die beliebte Moderatorin des Kinder- und Jugendmagazins KIKA LIVE, stellt sich den Fragen der Redaktion.

Name: Jessica Lange
Alter: 26
Beruf: Moderatorin und Autorin

lange_5.png


1. Wie sieht im Moment ein ganz normaler Tag bei dir aus?
Wenn ich arbeite, reise ich morgens entweder mit der Bahn, dem Flieger oder dem Auto in die Stadt, in der ich drehe. Meistens habe ich was zum frühstücken dabei, hole mir unterwegs einen Kaffee und lese mir nochmal das Drehbuch für den anstehenden Dreh durch.Falls ich frei habe, schlafe ich so bis acht oder neun Uhr, stehe auf, mache mir mein Müsli und danach gehe ich ins Büro. Abends gehe ich immer, wenn ich kann, zum CrossFit.

2. Was machst du am liebsten in deiner Freizeit? Welche Hobbys hast du?
In meiner Freizeit besuche ich so oft es geht meine Familie (Eltern, Geschwister, Neffen, Nichten) und Freunde und ich mache super gerne Sport zum Abschalten. Ich liiiiiiiebe CrossFit, gehe gerne schwimmen und entdecke gerade, wie toll Joggen draußen in der Natur ist!

3. Weißt du noch, was du während der Grundschule werden wolltest?
In der Grundschule wollte ich Rechtsanwältin werden. Die Guten verteidigen und die besten Argumente raushauen, bis keiner mehr was dagegen einzuwenden hat. Davon habe ich geträumt! Ich habe mir oft vorgestellt, wie ich die krassesten Plädoyers halte:). Vor einer Menge Menschen reden, fand ich schon immer toll.

4. Worauf bist du heute stolz und was möchtest du in Zukunft noch erreichen?
Besonders stolz bin ich darauf, dass ich für ein paar meiner Neffen und Nichten die coolste Tante der Welt bin. Und darauf, dass ich die Lieblingsenkelin meiner Granny war. Und was ich gerne erreichen würde? Hmm…noch mehr von der Welt kennenzulernen und in der Lage zu sein, meinen Eltern jeden Wunsch erfüllen zu können.


5. Was machst du, damit dir auf einer längeren Reise nicht langweilig wird?
Auf längeren Reisen habe ich immer ein Buch dabei. Manchmal auch mein IPad, damit ich mir eine Serie angucken kann. Ich mag amerikanische Serien. Dann vergeht die Zeit immer super schnell! Und mein Handy habe ich natürlich auch immer dabei. Damit kann ich alle möglichen Mails beantworten, telefonieren, Spiele spielen (ich bin süchtig nach “2048”) oder einfach rumsurfen (ich stehe auf Instagram;)). Und eine meiner Lieblingsbeschäftigungen auf längeren Reisen ist schlafen:). Das kann ich immer und überall… Zum Glück hat mein Handy nen Wecker;).

6. Was darf auf keinen Fall in deinem Reisegepäck fehlen?
Auf keinen Fall fehlen darf mein Handy, eine große Flasche Wasser und ein gutes Buch.

7. Gibt es ein Lied, das du besonders gerne hörst, wenn du unterwegs bist?
Ich habe immer phasenweise Lieder, die ich rauf und runter höre. Im Moment sind das “Way back home” von Prince (wie passend;)), “Crash into me” von der Dave Matthews Band, “Latch” von Disclosure feat. Sam Smith und “Got ‘Til it’s Gone” von Janet Jackson.

8. Hattest du unterwegs mal ein ungewöhnliches Erlebnis oder eine besondere Begegnung auf einer deiner Reisen?
Nicht wirklich.


9. Deine Grüße an unsere Leser:
Liebe Grüße an alle meine Bahnfahrer-Homies! Man kommt schnell von A nach B und kann dabei alles machen worauf man Lust hat: lesen, schlafen, essen, trinken, Filme schauen, rumlaufen (so ab und zu), telefonieren, surfen, Musik hören, quatschen, ... Und man kann neue Leute kennenlernen! Also, guck mal ab und zu nach links und rechts und vielleicht bemerkst du ja jemand nettes:) Und falls du gerade totale Langeweile und keinen Bock mehr hast, dann hast du mit dem Lesen von dem hier mindestens fünf Minuten von deiner Fahrt erfolgreich totgeschlagen. Yay!! Übrigens für alle Schoko-Fans: man kann sich den Schokokuchen in der Bahn warm machen lassen…:)

Foto: volltainment.de


Die neuesten Interviews mit deinen Lieblingsstars findest du unter "Unterwegs mit deinen Stars"!

Nein, verstecken

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Das bedeutet, dass du diese unbedingt ausfüllen musst um Deinen Tipp hochzuladen!