logo
Güterverkehr bei der Bahn; Bild: Bartolomeij Banaszak, Grafik Titus Ackermann

Tonnenschwere Fracht – so werden Güter transportiert

Die Bahn bringt in ihren Zügen jeden Tag mehr als sieben Millionen Menschen an ihr Ziel. Aber nicht nur das, sie transportiert auch über eine Million Tonnen Güter auf der Schiene!

Das ist ungefähr so viel, wie 5.000 Blauwale, 200.000 Elefanten oder 100 Mal der Eiffelturm in Paris wiegen. Transportiert werden aber keine Tiere oder ganze Gebäude, sondern Waren wie Stahl oder Holz, die dann zu Möbeln, Werkzeugen, Maschinen, Autoblech oder Baugerüsten weiterverarbeitet werden. Oder es werden einzelne Autoteile an eine Fabrik geliefert, die dann zu Autos zusammengebaut werden.

Oli, der Kinderreporter der Bahn, erklärt dir, was im Schienengüterverkehr passiert!

Güterverkehr bei der Bahn; Bild: DB AG/Uwe Miethe

Rund  3.000 Loks und etwa  93.000 Güterwagen sind auf der Schiene in Deutschland und Europa für DB Cargo unterwegs! 

Nein, verstecken

Mach jetzt mit!

Wenn du die faszinierende Unterwasserwelt entdecken möchtest, dann mach jetzt mit bei unserem Gewinnspiel. Fülle einfach die untenstehenden Felder aus und klicke auf „Absenden“!

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Das bedeutet, dass du diese unbedingt ausfüllen musst um teilzunehmen!