logo
Die Deutsche Bahn ist Umwelt-Profi; Bild: Deutsche Bahn AG

Schon gewusst? Die Deutsche Bahn ist Umwelt-Profi

In Deutschland leben viele verschiedene Tierarten. Und wenn du dich umsiehst, siehst du auch die große Vielfalt an verschiedenen Pflanzen. Versuch doch mal, alle Tiere und Pflanzen aufzuzählen, die dir einfallen. Da wärst du schon eine ganze Weile beschäftigt, oder?

Und damit das auch so bleibt, setzen sich viele Menschen und Organisationen für den Naturschutz ein, auch die Deutsche Bahn!


Was bedeutet eigentlich Naturschutz?

Naturschutz bedeutet, Tiere und Pflanzen-Arten sowie ihre Lebensräume, also die Gebiete, in denen sie leben, zu schützen. Das gilt besonders für solche Arten, die vom Aussterben bedroht sind – so wie der Feldhamster, der Fischotter und das kleine, blaue Moorveilchen. Um diese Tiere, Pflanzen und ihre Lebensräume zu schützen, stehen sie unter Naturschutz. Das bedeutet, diese Tiere dürfen weder gejagt noch gefangen werden, die geschützten Pflanzen darf man nicht pflücken oder ausreißen. 

Damit die Tiere und Pflanzen überleben können ist es wichtig, auch ihren Lebensraum, wie Wälder oder Sumpfgebiete, zu schützen. Tiere und Pflanzen können sich dort ansiedeln und sich fortpflanzen. Solche geschützten Gebiete nennt man Naturschutzgebiete, Naturparks oder Nationalparks. Manchmal werden solche Gegenden so streng geschützt, dass kein Mensch sie betreten darf. In vielen Naturschutzgebieten kann man aber auch tolle Ausflüge machen, spannende Dinge erleben und faszinierende Tiere beobachten.


Naturschutz bei der Deutschen Bahn

Kannst du dir vorstellen, wie viele Leute bei der Deutschen Bahn dafür zuständig sind, sich um den Schutz der Umwelt zu kümmern? Es gibt dort nämlich Förster, Forscher und Biologen! In unserer Bildergalerie findest du einige Beispiele, wie sich die Deutsche Bahn für den Schutz der Natur engagiert. 

Naturschutzgebiete der Deutschen Bahn; Bild: DB

Reisen in die schönsten Naturschutzgebiete? Aber nur umweltfreundlich! (1/5)

Ob am Wattenmeer oder in den Alpen – Naturschutzgebiete findet man zum Glück überall in Deutschland. Die Deutsche Bahn setzt sich gemeinsam mit Umweltverbänden dafür ein, dass Touristen möglichst umweltschonend in die Naturschutzgebiete reisen und vor Ort tolle Ausflüge in die Natur unternehmen können, ohne dass sie mit dem Auto fahren müssen.

Nein, verstecken

Mach jetzt mit!

Wenn du die faszinierende Unterwasserwelt entdecken möchtest, dann mach jetzt mit bei unserem Gewinnspiel. Fülle einfach die untenstehenden Felder aus und klicke auf „Absenden“!

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Das bedeutet, dass du diese unbedingt ausfüllen musst um teilzunehmen!