logo

Interview: Traumberuf Lokführerin

Bei der DB kann man über 500 verschiedene Berufe ausüben. Einen dieser Berufe erlernt Julia Esser (20 Jahre) gerade. Sie möchte gern Lokführerin für Güterzüge bei DB Cargo werden.

Kinderreporter Oli hat sie dazu befragt:

interview_cargo_3.jpg

Oli: Wolltest du schon immer Lokführerin werden?

Julia: Ich bin früher immer mit dem Zug zur Schule gefahren. Und irgendwann habe ich mich gefragt: Warum fahre ich den Zug eigentlich nicht selbst? Gesagt, getan. Im September 2017 habe ich mit meiner Ausbildung bei DB Cargo begonnen.

Oli: Worauf freust du dich besonders?

Julia: Das erste Mal selbst im Führerhaus zu sitzen und eine Lok zu bewegen. Bis dahin braucht es noch ein bisschen, denn die erste Fahrt findet erst im zweiten Lehrjahr statt. Das kann ich kaum erwarten. Bis dahin lerne ich fleißig die Signale und alles, was ich noch wissen muss.

Oli: Was fasziniert dich an dem Beruf?

Julia: Bis zu 1.600 Tonnen schwere Züge zu Kunden fahren – das ist eine tolle Sache. Ob Holz, Stahl oder Autos: Ich darf später einmal viele Güter durch Deutschland transportieren und versorge unsere Kunden mit den Dingen, die sie brauchen.

Nein, verstecken

Mach jetzt mit!

Wenn du die faszinierende Unterwasserwelt entdecken möchtest, dann mach jetzt mit bei unserem Gewinnspiel. Fülle einfach die untenstehenden Felder aus und klicke auf „Absenden“!

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Das bedeutet, dass du diese unbedingt ausfüllen musst um teilzunehmen!